Verein Sparten Jugend Presse Fotos Termine Kontakt




 
 
 
Zurück zur Übersicht

HSV-Pressebericht
(Bericht von Wolfgang Heidepriem erschienen im Schwa-Bo. 14.06.2013)
Kinder und Radfahrer sorgen für praxisnahe Ausbildung
BH_Pruefung_2013
Zwei- und Vierbeiner sind nach der Prüfung erleichtert.
 Foto: Wolfgang Heidepriem
Sulz-Renfrizhausen (wh).Acht Teams haben beim Hundesportverein (HSV) Mühlbachtal die Begleithundeprüfung auf dem Hundesportplatz Richtung Kirchberg bestanden. Lutz Gathmann, der Vorsitzende, war für die Organisation verantwortlich.

Nach dem Eintreffen am Übungsplatz hatten die Hunde zunächst Pause. Deren Halter mussten zuvor über die Theorie Bescheid wissen und beim schriftlichen Test Fragen beantworten. Danach ging es raus auf den Hundeübungsplatz.

Die Unterordnungsprüfung verlangte bei den Hundeführern, bei den Vierbeinern selbst und nicht zuletzt bei Prüfer Manfred Staiger aus Heidelberg Konzentration. Er bewertete den Charakter des Hundes und stufte ihn ein. Nach der ersten Prüfung wechselten die Teilnehmer vom Hundeübungsplatz nach Renfrizhausen, um bei den Hunden das Verhalten im Straßenverkehr zu überprüfen. Dazu waren Kinder und Radfahrer eingeladen, die sich vor dem Rathaus und dem Kindergarten bewegten.

Manfred Staiger gratulierte am Ende Elena Leicht aus Vöhringen, die das beste Ergebnis erreichte. Weitere Ehrungen gab es im Vereinsheim beim Hundeübungsplatz. Da hatte Lutz Gathmann (Gruol) Grund sich zu freuen; er hatte unlängst die Anforderungen für den Trainerschein erfüllt und bekam diesen, zusammen mit Roland Knobloch aus Böhringen, überreicht.
 
------------------------------------------------------------------------------------------------
mehr Bilder siehe unter "Fotos"

  

 
  © - 2011 by R.Schneider